FLUGREGLER IN REALEN UND VIRTUELLEN UMGEBUNGEN TESTEN.

Das Feld der Regelungstechnik war noch nie so bedeutend und aufregend wie in unserer heutigen Welt. Dennoch fehlen auch heute noch die unterstützenden Werkzeuge, die notwendig sind, um die effektive Vermittlung der Grundlagen der Regelungstechnik an Studierende und Neulinge zu ermöglichen.

Das AlphaLink Unmanned Aircraft Experimental System (UAXS) bietet den vollen Lerneffekt für einen Bruchteil des aktuellen Aufwands und der aktuell aufzuwendenden Zeit. Das System bietet die Möglichkeit, mühsame Stunden des Codierens und Konvertierens von Daten aus MATLAB/Simulink in für Flugtests geeigneten Code zu umgehen: Das UAXS ist bereits mit allen erforderlichen Softwarekomponenten ausgestattet. Es ist bereit, Ihren Flugregler aus MATLAB/Simulink direkt von Ihrem Computer aus zu implementieren.

Das Basispaket des UAXS enthält ein flugbereites System, das dafür ausgelegt ist die Theorie in die Praxis umzusetzen. Unsere sicheren, konsistenten und genau modellierten Systeme legen den Grundstein für die Entwicklung modernster Flugsteuerungssysteme für die Luft- und Raumfahrt. Mit unserem zunehmenden Angebot an Add-Ons wird das System für fortgeschrittene Benutzung noch attraktiver. Unsere Virtual Flight Test Environment (VFTE) ist ein einzigartiger Ansatz, um Daten und Rückmeldungen von Ihrem Flugregler zu sammeln, noch bevor Sie einen Flugtest im Freien riskieren müssen.

Für weitere Informationen zum vollständigen UAXS-Set und den verfügbaren Add-Ons rufen Sie uns einfach an oder senden Sie eine kurze E-Mail an:

flying-lab@alphalink.aero. Gerne präsentieren wir Ihnen auch die Funktionalität!

Beachten Sie, dass Nutzern aus dem Bildungsbereich ein spezieller Rabatt gewährt werden kann.

Das Basispaket enthält:

  • ZOHD Nano Talon EVO PNP,

  • Akku,

  • Pixhawk 4 Mini Flugregelungsrechner,

  • Geschwindigkeitssensor,

  • Pitotrohr,

  • GPS,

  • Telemetrie Modul,

  • PX4 Flight Stack (vorkonfiguriert),

  • Brushless Motor,

  • Servomotoren (3x),

  • Motorregler,

  • MATLAB/Simulink Modell,

  • Anleitung und Simulink Richtlinien mit vier Zustandsraummodellen (Steigflug, Sinkflug, Reiseflug mit zwei Reisegeschwindigkeiten).

Add-Ons: 

  • FrSky Taranis Q X7 Hand-Fernsteuerung &     16-Kanal-Receiver 

  • Benewake TFMini Micro LiDAR 12m Sensor

  • Zugang zur Virtual Flight Test Environment

Coming soon ...

  • HiL-Simulator (Hardware-in-the-Loop)

  • Bodenstation mit Autopiloten-Steuerungseinheit

KONTAKT & ANGEBOT

Tel: +49 173 630 1934

Mail: flying-lab@alphalink.aero

DOWNLOADS

(C) TUB 

Sehen Sie sich das AlphaLink Fliegende Labor in Aktion an!

Demonstration of AlphaLink Unmanned Experimental System

Frequently Asked Questions (FAQ)

F.

A.

F.

A.

 

F.

A.

F.

A.

Was sind die Anwendungsmöglichkeiten, in welchen Bereichen kann man das Fliegende Labor nutzen?

Das fliegende Labor bietet eine zeiteffiziente und intuitive Möglichkeit, praktische Tests im Bereich der Flugregelung und Regelungstechnik durchzuführen. Das kann angewandt werden um Studierende an Hochschulen zu unterrichten aber auch um Forschenden ihre Arbeit zu erleichtern und es Drohnenbegeisterten zu erlauben, ihre eigenen Flugregler umzusetzen.

Was macht das Fliegende Labor besonders?

Unser Ziel ist es, Interessierten die Mittel zu verschaffen, das Fliegende Labor für eine möglichst große Vielfalt an Anwendungen zu benutzen. Es verringert die Zeit und den Aufwand um von der Theorie zu praktischen Erfahrungen zu kommen erheblich. Somit kann mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aspekte aufgebracht werden, wie das Unterrichten der Ingenieurinnen und Ingenieure von morgen oder das Forschen!

 

Welche Hardware- und Softwarekomponenten sind enthalten?

Das Basispaket enthält ein vollwertiges Drohnensystem (Nano Talon EVO PNP mit Akku und Pixhawk 4 Flugregelungsrechner, GPS, Telemetrie Modul und mehr; bitte den UAXS Flyer weiter oben auf der Seite ansehen) sowie das Softwarepaket bestehend aus dem vorkonfigurierten PX4 Flight Stack, MATLAB/Simulink mit vier Zustandsraummodellen und Simulink Richtlinien um Ihre Erfahrung so einfach und nathlos wie möglich zu machen.

Welche Vorteile bieten die Add-Ons?

Das Hand-Fernsteuerung Add-On liefert Ihnen die Ausstattung um ohne weitere Konfiguration direkt mit den Testflügen zu beginnen. Mit dem LiDAR Add-On, gewinnen Sie die Fähigkeit der Höhenmessung was u. a. automatische Landungen mit Ihrem Flugregler ermöglicht. Der Zugang zu unserer AlphaLink Virtual Flight Test Environment (VFTE) ermöglicht das Austesten des Flugreglers in virtuellen Tests bevor ein physischer Testflug gewagt werden muss.

Für die Zukunft arbeiten wir an zusätzlichen Erweiterungen wie der Bodenstation oder einem Hardware-in-the-Loop (HiL) Simulator um die ganze Bandbreite an Testfunktionalitäten zu bieten und gleichzeitig weiterhin das gleiche Level an Komfort und Zuverlässigkeit zu gewährleisten.